Tatsächlich Science-Fiction? //CYBERTALK mit Dennis Wilson

dw-nodes-portrait„Alles, was ein Mensch sich heute vorstellen kann, werden andere Menschen einst verwirklichen“ Jules Verne

Aliens, Raumschiffe und Laser! Das Science-Fiction Genre hat bei vielen Menschen denselben Stellenwert wie Fantasy-Geschichten: Weit hergeholte Traumwelten ohne relevanten Bezug zur Realität. Doch ist dem wirklich so? Wer heutzutage in 80 Tagen um die Welt gereist sein muss, kann sich wirklich viel Zeit lassen. Videotelefonie ist für viele Menschen nahezu Alltag. Science-Fiction scheint eine der wichtigsten wissenschaftlichen Inspirationsquellen des letzten Jahrhunderts gewesen zu sein.

Entlang konkreter Beispiele betrachtet Dennis Wilson Science-Fiction etwas genauer als sonst: Denkanstöße und SciFi Tips inklusive!

Dennis Wilson ist selbstständiger Softwareentwickler und Berater mit Fokus auf Web, Mobile und Interactive Applications. Herausforderungen im Bereich interaktiver Computergrafik, User Interfaces und clientseitiger Technologien gehören zu seinem Schwerpunkt. Seit seines ersten Dial-Ups 1997 liebt, lernt und lebt er die Kultur und Werte der Digital Natives.

Samstag, 8. Juni 2013, 22.00 Uhr im Hackerspace im  Rangfoyer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s